Netzdaten

Wir gewinnen das Trinkwasser für unsere Kunden aus unseren Förderanlagen im Reichswald. Das Rohwasser stammt aus neun Vertikal- sowie einem Horizontalbrunnen.

Das Netzgebiet unserer Wasserversorgung umfasst die Stadt Kleve und
die Gemeinden Bedburg-Hau, Kranenburg, Uedem und Weeze sowie die
Ortsteile Nierswalde und Hülm der Stadt Goch. Damit versorgen die
Stadtwerke Kleve GmbH rund 101.000 Menschen mit Trinkwasser.

Ein Wasserleitungsnetz von 950 km Länge befördert Trinkwasser über
28.451 Hausanschlüsse zu unseren Kunden.